Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Staatspolizeileitstelle Stuttgart

Das so genannte Hotel Silber, ca. 1938

Das so genannte Hotel Silber im Jahr 2011

Die 1988 im Vorraum des Hotel Silber angebrachte Gedenktafel, 2. Juli 2012

Die Gedenktafel an der Außenfassade des Hotel Silber, 17. Juli 2012

Die Politische Polizei war als Abteilung des Stuttgarter Polizeipräsidiums seit 1928 im ehemaligen Hotel Silber untergebracht.

Im September 1944 zerstörten Fliegerbomben den östlichen Flügel des Gebäudes, der ab 1947 wieder aufgebaut wurde. Noch im Mai 1945 zog erneut das Stuttgarter Polizeipräsidium in das Hotel Silber und nutzte die Räume im erhalten gebliebenen Westteil. Bis 1984 waren im Hotel Silber Abteilungen der Stuttgarter Polizei untergebracht. Heute befinden sich Abteilungen des Innenministeriums und des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft in dem Gebäude.

1988 wurde im Eingangsbereich des Hotel Silber eine Gedenktafel angebracht. Im Juli 2012 griff das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern auf und brachte die Gedenktafel an der Außenfassade des Gebäudes an.

Fakten

Adresse

Dorotheenstraße 2-4
1938-1945: Wilhelm-Murr-Straße 10
heute: Dorotheenstraße 10
ab Oktober 1944: Heusteigstraße 45

Personalstärke

Januar 1934: 202
März 1937: 251
August 1941: 302
April 1944: ca. 230


nach oben

Diesen Artikel teilen: